Grundschule Heßheim
Grundschule Heßheim

                                                                                                                      Hessheim, 19.04.2021

 

Liebe Eltern,

 

hiermit möchte ich darüber informieren, dass die Klasse 4a unserer Grundschule bis 27.04.2021 in Quarantäne versetzt wurde. Diese Maßnahme wurde durch das Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises verfügt, nachdem sich mehrere Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in dieser Klasse bestätigt haben.

Dies stimmt uns alle sehr traurig, da es nun für die Mädchen und Jungen der Klasse 4a erneut eine Phase des häuslichen Lernens gibt, das definitiv eine neue Herausforderung für alle Betroffenen ist.

 

 

Damit allen Eltern klar ist, was Quarantäne bedeutet, hier noch einmal eine Info des Gesundheitsamtes

 

Maßnahmen im häuslichen Umfeld für Kontaktpersonen der Kategorie 1:

  • Es gelten die Bestimmungen der aktuellen Landesverordung zur Absonderung für Rheinland-Pfalz, die zwingend zu beachten und einzuhalten sind!
  • In der Quarantänezeit sind keine Besucher zu empfangen ( z. B. Familienfeiern, Übernachtungsgäste).
  • Solange die Kontaktpersonen der Kategorie 1 ohne Krankenheitszeichen gesund bleiben, bestehen keine weiteren Maßnahmen für deren Kontakte, wie z. B. Geschwisterkinder, Eltern, Partner, Freunde etc. Diese Personen können sich weiterhin uneingeschränkt „frei“ bewegen.
  • Sollten Krankheitszeichen wie Durchfall, Fieber, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Geruchssinn- und Geschmackssinnverlust u. Ä. bei der Kontaktperson der Kategorie 1 oder bei den Familienmitgliedern in der Quarantänezeit auftreten, muss diese Information dem zuständigen Gesundheitsamt umgehend gemeldet werden. Dann ist ein Abstrich auf SARS-COV-2 (PCR-Test oder Schnelltest) erforderlich. Bitte beachten Sie, dass bei diesen symptomatischen Fällen auch Geschwisterkinder bis zur Vorlage eines negativen Abstriches der symptomatischen Person Gemeinschaftseinrichtungen nicht betreten dürfen. Alle weiteren nötigen Maßnahmen werden vom Gesundheitsamt gemeinsam mit der Familien/betroffenen Person besprochen.

 

 

Eine dringende Bitte unsererseits.

 

Sie helfen uns sehr, wenn Sie Ihr Kind 2 mal pro Woche in der Schule auf das SARS-COV-2 Virus testen lassen. So lässt sich ggf. eine Quarantäne vermeiden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Birgit Scott

 

 

Aktuelle Informationen zum

Infektionsschutz bzgl. der Corona- Pandemie erhalten Sie hier .

 

 

 

Die Grundschule Heßheim ist eine volle Halbtagsschule (Montag bis Freitag).

Der Unterricht findet für die Klassen 1 und 2 bis 12 Uhr (an einem Tag für die 2. Klasse bis 13 Uhr) und für die Klassen 3 und 4 bis 13 Uhr statt. Dies gilt für alle Kinder, die ihren Wohnsitz in der Gemeinde Heßheim haben.

Mit derzeit 98 Schülern, 6 Klassen, 8 Lehrerinnen, 6 Klassen- und 3 Nebenräumen, einer Sporthalle und einem schönen Schulhof ist die Grundschule Heßheim eine kleine, überschaubare Schule.

Träger der Schule ist die Verbandsgemeinde Heßheim.

 

Grundschule Heßheim

Schulstraße 3

67258 Heßheim

E-Mail: info@gs-hessheim.de 

 

 

 

 

                            Herzlich Willkommen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Heßheim